Modul V - Praxismodul kompakt, mehrtägig, mit Prüfung

Das mehrtägige Praxismodul (30 UE) findet in einer besonderen Umgebung statt und beinhaltet gemeinsame Patientenbehandlung der Teilnehmer im Dialog mit den Dozenten (Bedside Teaching) sowie Vorträge und Diskussionen zu speziellen Themen.

Eine Abschlussprüfung (kollegiales Gespräch) schließt das Praxismodul und damit die Gesamtausbildung zum "Meister der Akupunktur DÄGfA" ab.

Die angehenden Meister können wählen, ob sie an den Internationalen Münchener Akupunktur-Tagen im Frühjahr oder an den Bad Bockeleter Akupunktur-Tagen im Herbst teilnehmen möchten.

Fortbildungszentrum
Tel.: +49 89 71005 11
E-Mail: fz@daegfa.de