Was ist die DÄGfA

Was ist die DÄGfA: Die älteste deutsche Akupunkturgesellschaft (1951), die sich für ein hohes Niveau in der Ausbildung von Ärzten engagiert.
mehr Info

Wo hilft Akupunktur

Die Wirkung der Akupunktur ist bei unterschiedlichsten Indikationen durch zahlreiche Studien belegt.
mehr Info

Akupunktur hat nicht geholfen?

Ihre Akupunkturbehandlung hat nicht ganz die erwünschte Wirkung zeigt. Das kann folgende Gründe haben:
Mehr Info

Was kostet Akupunktur

Die Kosten liegen bei 30 bis 70 Euro pro Sitzung. In einigen Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten teilweise oder sogar ganz.
mehr Info

Wo hilft Akupunktur - Indikationen Akupunktur


Die Akupunktur ist eine über 2000 Jahre alte Erfahrungsmedizin.
Die Akupunktur gewinnt abernicht nur durch wissenschaftliche Studien zunehmende Bedeutung. Sowohl in Deutschland als auch international hat die Akupunktur amtliche Anerkennungerfahren:

1. Akupunktur ist Bestandteil der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) inDeutschland

Im Jahre 1996 hat dieBundesregierung in der Gebührenordnung für Ärzte die Nadelstichakupunktur als ärztliche Leistung mit 2 Positionen aufgenommen.Sie ist seitdem als ärztliches Behandlungsverfahren amtlich anerkannt.


2. Anerkannte Akupunktur-Weiterbildung für Ärzte

2004 hat die Bundesärztekammer  (Körperschaft des öffentlichen Recht ) (www.baek.de) die Akupunktur als ärztliche Weiterbildung im Umfang von 200 Stunden mit anschließender Prüfung eingeführt. In einem ausführlichen Musterkursbuch wird beschrieben, welche Kenntnisse Akupunkturärzte besitzen müssen undwelche Krankheiten sie damit behandeln können. Die Akupunktur ist auch hieramtlich anerkannt.


3. Gesetzliche Krankenversicherung

Seit 2007 übernehmen diegesetzlichen Krankenkassen die Kosten für Akupunkturbehandlung unter bestimmtenBedingungen bei zwei Diagnosen (Rücken-und Knieschmerzen) entsprechend dem Beschluss des gemeinsamen Bundesausschusses. Damit ist die Akupunktur prinzipiell auchhier im öffentlich-rechtlichen Raum anerkannt.


4. Weltgesundheitsorganisation WHO

Die WHO räumt der Akupunktur undChinesischen Medizin einen wichtigen Platz unter den traditionellenHeilverfahren ein.

5. Die amerikanische Gesundheitsbehörde (National Institutes of Health) hat seit 1999 als Unterabteilung ein National Center for Complementary and Integrative Health. Dieses Zentrumhat seit seiner Gründung 1.6 Milliarden US-Dollar zur Erforschung komplementärer Therapieverfahrenausgegeben.

Unter Berücksichtigung dieserHinweise geben wir hier wissenschaftlich basierte Informationen, beiwelchen Diagnosen der westlichen Medizin, Krankheitsbildern und BeschwerdenAkupunktur erfolgreich wirken kann.


Indikationsliste:
  1. Rückenschmerzen
  2. Kopfschmerzen/ Migräne
  3. Schulter-Armschmerzen
  4. Ellenbogenschmerzen
  5. Myofasziale Schmerzen
  6. Schlafstörungen
  7. Heuschnupfen

 

 

Wichtiger Hinweis/Disclaimer:

Mit diesen Artikeln können sich Ärzte und interessierte Laien schnell einen Überblick verschaffen über die aktuelle Studienlage. Zudem sollen diese Formulierungen helfen, die Homepages von Ärzten und Kliniken seriös zu gestalten. Die Texte wurden fachlich und juristisch geprüft. Trotzdem kann keine Garantie übernommen werden, dass diese Texte nicht unter wettbewerbsrechtlichen Gesichtspunkten angreifbar sein könnten. Wer diese Texte für werbliche Aussagen verwendet, muss diese Texte selbst verantworten. Die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur DÄGfA lehnen jede diesbezügliche Verantwortung ab.

München April 2016 



Akupunktur hat nicht geholfen?

Manchmal kommt es vor, dass eine Akupunkturbehandlung nicht ganz die erwünschte Wirkung zeigt. Falls Sie diesen Eindruck haben: Bitte sprechen Sie unbedingt mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt darüber.

Wir haben einen kleinen Leitfaden vorbereitet, der Ihnen beim Aufspüren von Gründen helfen kann. 

 Hier können Sie den Leitfaden "Akupunktur hat nicht geholfen" als PDF-Datei herunterladen.



 Geprüfte Akupunkturärzte in Ihrer Nähe

 Zurück


ARZT-SCHNELLSUCHE

Finden Sie eine/n erfahrene/n
Akupunkturarzt/ärztin in Ihrer Nähe.

PLZ:
>Erweiterte Suche

Chinesische Medizin

Die chinesische Medizin (auch Traditionelle Chinesische Medizin oder abgekürzt TCM genannt) wendet sich den Fragen von Krankheit und Heilen auf ganz andere Weise zu, als unsere westliche Schulmedizin
Mehr