News


Drucken

Herz, Geist und Seele im traditionellen chines. Denken


31.05.2019
Fr 9:00-13:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr -


Jetzt buchen

Die Psyche ist ein essentieller Teil der Gesundheit. Die TCM verbindet diesen Aspekt eng mit den physischen Komponenten, was auch ihre Ganzheitlichkeit ausmacht: Körper und Geist bilden eine untrennbare Einheit.

 

Was sind die geistesgeschichtlichen Grundlagen dieser ganzheitlichen Betrachtung? Wie wurde die menschliche Psyche in der chinesischen Geistesgeschichte verstanden? Wie spielen insbesondere im daoistischen Denken Herz ( xīn), Geist ( shén) und Seele ( hún, pò) mit dem Körper zusammen?

 

Anhand von kurzen Texten und bildlichen Darstellungen aus klassischen Schriften diskutieren wir die verschiedenen Ansätze der traditionellen chinesischen Betrachtung der menschlichen Psyche, verbunden mit ihren Auswirkungen auf das System der chinesischen Medizin.

 

In Zusammenarbeit mit der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.


Fahrplanauskunft Nahverkehr


Dozenten:
  • Eva Lüdi Kong

Veranstaltungsort:
Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen
Carl-Oelemann-Weg 5
61231 Bad Nauheim

Kurs-Nummer: 1905BNHE


Grössere Kartenansicht


zurück