News

Voraussetzungen

Voraussetzungen zur Anerkennung eines Qualitätszirkels
"Akupunktur und Chinesische Medizin" durch die
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA)

1. Moderator/In



2. Teilnehmer/Innen


3. Dokumentation

1. Basisdokumentationsbogen I  (Anmeldebogen) - einmalig bei QZ Gründung auszufüllen und bei bestehendem QZ, wenn sich Änderungen ergeben haben.

2. Bogen II der Qualitätszirkelsitzung (2seitig) 
nach jeder Sitzung nur durch den Moderator auszufüllen, falls kein inhaltliches/ausführliches Protokoll verschickt wird (wird mit 50€ honoriert).

3. Bogen III der Qualitätszirkelsitzung (Feedback/Evaluationsbogen) ist 1x jährlich (November/Dezember) von allen Teilnehmern und vom Moderator auszufüllen.

4. einem inhaltlichen Protokoll zu jeder Sitzung, welches am Besten als Word-Dokument per E-Mail an das QZ-Sekretariat gesandt wird (wird mit 100€ honoriert, max. 400€/Jahr).

 


Zurück

Immer erreichbar

Servicetelefon
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak00skypebreak5 – 11

FAX
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak005 – 2skypebreak5

ARZT-SCHNELLSUCHE

Finden Sie eine/n erfahrene/n
Akupunkturarzt/ärztin in Ihrer Nähe.

PLZ:
>Erweiterte Suche