News

Chinesische Diätetik

Die neue Ausbildungsreihe bietet denTeilnehmern die Möglichkeit,  chinesische Ernährung und Diätetik intensiv und anwendungsorientiert in Theorie und Praxis kennenzulernen und anzuwenden. Die gesamte Ausbildung findet in 6 Blöcken (M6 + 5 x M7), verteilt auf 2 Jahre, statt .
Jeder Block ist einzeln und unabhängig buchbar. 

 Flyer Chinesische Diätetik


Samstags findet der Praxisteil mit einer Prise Theorie statt. Der Theorieteil am Sonntag beinhaltet ein kulinarisches Intermezzo. Die Ausbildungsblöcke sind thematischden Wandlungsphasen zugeordnet.

Das Zertifikat DÄGfA Ernährungsberater chinesische Diätetik erlangen Sie nach 6 Wochenend-Blöcken und erfolgreichem Abschluss mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.



Aufbau und Inhalt


Die Ausbildung erfolgt integrativ. Dazu werden Grundkenntnisse über die ernährungswissenschaftlichen Ursachen umschriebener Störungen und Krankheiten, Kenntnisse auf dem Gebiet der Ernährungsmedizin und chinesischen Diätetik im Rahmen der Prophylaxe, Diagnostik und Therapie akuter und chronischer ernährungsabhängiger Erkrankungen vermittelt.

Praxisrelevante Fähigkeiten für eine integrative Ernährungsberatung und Diättherapie werden nach westlichen und chinesischen Kriterien erworben. Die Klassifikation und Bewertung von Lebensmitteln erfolgt gemäß westlicher Analytik und chinesischer Qualitätsmerkmale. Häufige ernährungsmedizinische Erkrankungen und ernährungsrelevante chinesische Syndrommuster werden in ihrer Differentialdiagnose erarbeitet. Durch Fallbeispiele und Supervision erlangen die Teilnehmer hohe Beratungskompetenz für Befindlichkeitsstörungen und spezifische Krankheiten. 

Die Evaluation erlernter ernährungstherapeutischer Maßnahmen schließt notwendige, weitergehende Maßnahmen aus der westlichen und chinesischen Medizin ein.  Im Praxisteil werden Rezepte in ihrem Aufbau, Zusammensetzung und Wirkung in Eigenregie erstellt, gekocht und gemeinsam verzehrt.

Von einfachen bis zu raffinierten Varianten wird unter professioneller Anleitung das notwendige Handwerkszeug für individuelle Rezeptgestaltung sowie Einkauf, Verarbeitung und Küchentechnik vermittelt. Das Praxisteam gibt bewährte Anleitungen und Empfehlungen aus Sicht der chinesischen Diätetik für den Single Haushalt, Kantinenesser über Restaurantbesucher bis zum Diäten-Fan. 

Ort:
Alle Kurse M6 und M7 in München

Kosten:
380 Euro/WE-Block (190 Euro/10UE) bei Einzelbuchung und M6
1650 Euro/gesamtes Modul VII (100 UE Leistungskurse)


Dozenten für Chinesische Diätetik

 

 

Sabine Schierl

Uwe Siedentopp

Mercedes Ogal


Sabine Schierl (Leiterin der Fachkommission)
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Vorstandsmitglied der DÄGfA, Studium und Praxis der TCM und Ernährung seit 25 Jahren. Ärztin in kassenärztlicher Gemeinschaftspraxis mit Schwerpunkt Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin, Ernährungstherapie.

Dr. med. Dipl. oec.troph. Uwe Siedentopp
Arzt für Naturheilverfahren – Akupunktur und Chinesische Medizin, Ernährungswissenschaftler. Seit 1995 in eigener Praxis tätig mit den Schwerpunkten integrative Ernährungsmedizin und chinesische Diätetik sowie Chinesischer Medizin. DÄGfA Dozent seit 2000, Referent auf nationalen und internationalen Kongressen, regelmäßige Publikationen in Fachzeitschriften, Buchautor.

Dr. med. Mercedes Ogal
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Praktische Ärztin, Fähigkeitsausweis Akupunktur (ASA) - Traditionell Chinesische Medizin, Dozentin der DÄGfA, Weiterbildung in Ernährungsmedizin.

Praxis-Team

 


 

Suse Grot

Gaby Sedlag



Suse Grot
Zertifizierte TCM-Ernährungsberaterin, Betreuung zahlreicher Kochseminare

Gaby Sedlag 
Diplom-Oecotrophologin, Zertifizierte TCM-Ernährungsberaterin, Betreuung zahlreicher Kochseminare


Kurs Kursinhalt
M1 K05 Ernährungstherapie GrundlagenIn diesem Grundlagenkurs erfahren Sie alles Wesentliche zur Beurteilung zweier wichtiger Säulen der TCM. In den ersten 5-6 Unterrichtseinheiten (UE) lernen Sie Grundlagen der Chinesischen Ernährungstherapie, die Differenzierung von Lebensmitteln und praktisch die Erstellung von Ernährungsprotokollen.
24.02.2018 Berlin
23.06.2018 München
09.05.2018 Bad Nauheim

M6 Basiskurs
Erde
In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Grundlagen TCM-Ernährung, LM Qualitätskriterien: Temperaturverhalten, Geschmackswirkungen, Organ-/Funktionskreisbezug
  • Ernährungsanamnese und -protokoll erstellen
  • Allgemeine Grundlagen Ernährung Milz/Magen Grundlagen; spezifische Milz/Magen- Syndrome und Beeinflussung durch Essen/Trinken
  • Integrative LM-Profile: Getreide, Zucker(arten), Milchprodukte
  • Abnehmen aus TCM-Sicht – ein Blick auf Diäten
  • Diabetes, metabolisches Syndrom, Unter/-Übergewicht, Verdauungsstörungen, Schleimerkrankungen 
04./05.11.2017 München
27./28.01.2018 München
26./27.01.2019 München 


M7 Leistungskurs1
Feuer
In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Funktionskreis Herz/Dünndarm – Pathologien/Syndrome und mögliche Beeinflussung durch die Ernährung
  •  Bitterstoffe, Alkohol, heiße und kalte LM
  •  Integrative LM-Profile: Kaffee, Kakao, Safran
  • Sturm- und Drang-Zeit, Schlafstörung 
  •  Blick auf weitere westliche Ernährungsformen unter TCM-Gesichtspunkten
16./17.06.2018 München
25./26.05.2019 München

M7 Leistungskurs2
Wasser
 In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Funktionskreis Niere/Blase – Pathologien/Syndrome und mögliche Beeinflussung durch die Ernährung
  • Kalte NM, Hülsenfrüchte, Fisch
  • Integrative LM-Profile: Walnuss, Esskastanie, Alge
  • Blick auf weitere westliche Ernährungsformen unter TCM-Gesichtspunkten
  • Enuresis, Fertilitäts-/Potenzstörungen, Alterserkrankungen
17./18.11.2018 München

M7 Leistungskurs3
Holz
 In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Funktionskreis Leber/Gallenblase – Pathologien und mögliche Beeinflussung durch die Ernährung
  • Fleisch, Fette
  • Integrative LM-Profile: Staudensellerie, Zitrone
  • Dysmenorrhoe, Kopfschmerzen/Migräne, Bluthochdruck
  • Blick auf weitere westliche Ernährungsformen unter TCM-Gesichtspunkten Öko- und Bio-Labels
30.06.-01.07.2018 München
30./31.03.2019      München

M7 Leistungskurs4
Metall
 In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Funktionskreis Lunge/Dickdarm – Pathologien und mögliche Beeinflussung durch die Ernährung
  • Scharfe NM, Gewürze
  • Integrative LM-Profile: Senf, Zimt, Ingwer
  • LM-Zusatzstoffe, Kennzeichnungspflicht Bedeutung des Mikrobioms (Darmsanierung/Symbioselenkung, Stuhl-Diagnostik)
  • NM-Unverträglichkeiten (Tests: Haut, Blut, Stuhl) Allergiebehandlung mit dem Laser Infektanfälligkeit, Allergien/Unverträglichkeiten
24./25.06.2017 München
20./21.10.2018 München

M7 Leistungskurs5
Prüfung und Symposium
 In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen:
  • Fallbeispiele der Teilnehmer und eigene Rezepte
  • Gemeinsames Einkaufen – Markt-Tag
  • Gemeinsames Abschluss-Diner
Samstag Symposium mit spannenden Vorträgen
(auch einzeln buchbar)
02./03.12.2017 München
 Flyer Symposium Diätetik am 02.12.2017

Abschluss + Sonderkurs
19./20.10.2019 München


Im Rahmen der Meister-Ausbildung ist aufgrund des Curriculums ein Einstieg in die laufende Kursreihe möglich. Sie können auch schon die ersten Kurse des Leistungskurses absolvieren.


Kursbuchung

Jeder Kurs ist einzeln buchbar!

Block 6 Sonntag Prüfung jedoch nur nach Abschluss aller Kurse.


Arzneipflanzen


Zurück


Programm 2017


mehr Infos

Immer erreichbar

Servicetelefon
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak00skypebreak5 – 11

FAX
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak005 – 2skypebreak5

ARZT-SCHNELLSUCHE

Finden Sie eine/n erfahrene/n
Akupunkturarzt/ärztin in Ihrer Nähe.

PLZ:
>Erweiterte Suche