News

Grundausbildung - Zusatzbezeichnung Akupunktur
Grundkurs 1-15 / A-Diplom
120 Stunden Kursweiterbildung mit praktischen Übungen
(entsprechend Abschnitt A - E des Kursbuches, BÄK)
anschließend:
GP-Kurse
60 Stunden Praktische Akupunkturbehandlung und 20 Stunden Fallseminare
(entsprechend Abschnitt F und G des Kursbuches, BÄK)
Vorbereitungskurs für Ärztekammerprüfung (fakultativ)
Prüfung bei der zuständigen Ärztekammer
Zusatzbezeichnung Akupunktur
KV-Qualifizierung zur Abrechnung
Spezielle Schmerztherapie (80 UE)
Psychosomatische Grundversorgung (80 UE)
4
Fallkonferenzen / Jahr
„Meister der Akupunktur DÄGfA“
Modul IVertiefende Grundlagen
80 UE
Modul IITCM-Organ-Modul
60 UE
Modul IIIFachbezogene Kurse
40 UE
Modul IVHospitation
20 UE
Modul VPraxismodul, Abschlussprüfung
30 UE
„Meister der Ost-Asiatischen Medizin DÄGfA“
Modul VI5 Aufbaukurse
(Chinesische Arzneitherapie, Qigong, Tuina, Chinesische Ernährungstherapie, Japanische Kampo-Medizin, Japanische Akupunktur)
100 UE
Modul VIILeistungskurs aus 1-2 Fächern180 UE
Modul VIIIAbschlussmodul20 UE
Ausgewählte Spezialkurse und Zusatzausbildungen für den Profi

UE = Unterrichtseinheiten


Zurück

Programm 2017


mehr Infos

Immer erreichbar

Servicetelefon
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak00skypebreak5 – 11

FAX
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak005 – 2skypebreak5

ARZT-SCHNELLSUCHE

Finden Sie eine/n erfahrene/n
Akupunkturarzt/ärztin in Ihrer Nähe.

PLZ:
>Erweiterte Suche