News

Modul III - K9 Psychiatrie / Psychomsomatik

Patienten mit psychischen Störungen stellen für jeden Arzt, unabhängig von der Fachrichtung, eine Herausforderung dar. Neben den etablierten psychotherapeutischen und medikamentösen Maßnahmen ist die Chinesische Medizin eine wertvolle Ergänzung.
In diesem Kurs werden psychische Funktionen, deren Störungen und Therapiemöglichkeiten im System der Akupunktur und Chinesischen Medizin vertiefend dargestellt (State of the Art, wichtige Krankheitsbilder etc.), sodass der Kurs auch für Kollegen anderer Fachbereiche sehr gut geeignet ist. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung integrativer Therapieangebote im Klinik- und Praxisalltag. Zudem wird aufgezeigt, wie man mit unangenehmen Übertragungen und Konflikten in der Arzt-Patienten-Beziehung umgehen und diese für die Therapie nutzbar machen kann. Der Kurs wird abgerundet durch eine Darstellung wichtiger Studienergebnisse und wissenschaftlicher Grundlagen.

Im November 2017 bieten wir dieses Thema wieder als besonderes Ereignis an:
Am 1. Tag als Symposium mit Workshops, Diskussionen, Vorträgen und am 2. Tag als regulären Kurs.
Fachkommission: Musil (Leitung), Berr, Mücher

2016 und 2017 Kurse:

Kursort  Termin und Dozent
München
25.-26.11.2017     Musil et al.
Bad Nauheim08.-09.05.2018     Musil et al.
München17.-18.11.2018     Musil et al.

Kursbuchung Kurse


Symposium 2017 - Shen - Geist am 25.11.2017 in München
 Symposium 2017 Programm
Kursbuchung Symposium

Symposium 2018 - Traumata am 17.11.2018 in München

Immer erreichbar

Servicetelefon
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak00skypebreak5 – 11

FAX
0skypebreak89 –skypebreak 71skypebreak005 – 2skypebreak5

ARZT-SCHNELLSUCHE

Finden Sie eine/n erfahrene/n
Akupunkturarzt/ärztin in Ihrer Nähe.

PLZ:
>Erweiterte Suche